“Osterlämmerzählen in der Heide“ Entspannte Ostern im Schnuckenland

4-Tage-Reise            

Termin: Fr. 02.04. – Mo. 05.04.2021          

Reise-Nr.: MTR-06-04-21

Inmitten der Lüneburger Heide liegt Soltau - die Stadt an der historischen Salzstraße. Hier werden Sie auch Ihre Osterfeiertage verbringen und die Gastfreundschaft des HOTEL PARK SOLTAU im komfortabel eingerichteten Zimmer genießen. Die erlebnisreichen Tage beginnen schon am An-reisetag mit einer Stadtführung und dem Besuch des Spielzeugmuseums in Soltau. Zur Planwa-genfahrt durch die Lüneburger Heide werden Sie am nächsten Tag erwartet und die schöne Fach-werkstadt Celle beeindruckt immer wieder mit ihrem schmucken Stadtbild. Ein Besuch im Vogel-park Walsrode steht weiterhin auf dem Programm inkl. Kaffeepause mit Kaffee/Tee & Kuchen. Am Ostersonntag geht es auf Heiderundfahrt mit ganztägiger RL – Sie besuchen das Heide-Erlebnis-zentrum in Undeloh, besuchen die Heideblütenstadt Schneverdingen mit seinem Heidegarten und nehmen am traditionellen Osterlämmerzählen am Schafstall Höpen teil. Dem Gewinner winken tolle Preise…“Auf den Spuren der Telenovela ROTE ROSEN“ wandeln Sie am letzten Tag bei der 2-Std. Stadtführung in Lüneburg, bevor Sie die Rückreise antreten.

Leistungen:

* Busfahrt im modernen Reisebus

* 3 x Übernachtung im 3-Sterne-s-HOTEL PARK SOLTAU  

* 3 x reichhaltiges Frühstück

* 3 x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Buffet

* freie Nutzung Schwimmbad & Sauna (falls erlaubt)

* ca. 1-stündige Stadtführung Soltau

* Eintritt Spielzeugmuseum Soltau

* Tagesausflug mit 1,5 Std. Kutschfahrt durch die Heide

 – freie Zeit für individuellen Stadtbummel in Celle

* Eintritt Vogelpark Walsrode inkl. 1 Becher Kaffee/Tee & 1 St. Kuchen m. Sahne

* ganztägiger Ausflug m. RL à Heiderundfahrt mit Schneverdingen und Osterlämmerzählen

* Eintritt Heide-Erlebnis-Zentrum in Undeloh

* Besuch Heidegarten in Schneverdingen

* Teilnahme am Osterlämmerzählen in Schneverdingen am Schafstall HÖPEN

* 2-std. Stadtführung Lüneburg “Auf den Spuren der Telenovela ROTE ROSEN“

* alle anfallenden Busgebühren

-> nicht unter Leistungen erwähnte Kosten sind nicht inklusive

Preis pro Person:   425,00 €/DZ à  kein EZ-Zuschlag

Reiseverlauf:

 

1.Tag: Anreise und Soltau

Inmitten der Lüneburger Heide liegt Soltau- die Stadt an der historischen Salzstraße. Sie lernen Ihre Gastgeberstadt mit den Kirchen, der alten "Burg", dem Marktplatz mit dem Heiratsbrunnen, der alten Poststelle, dem Heimathaus sowie dem Rathaus bei einer Stadtführung kennen. Anschließend laden wir Sie zu einem Besuch im Spielzeugmuseum ein. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Phantasie und Ideenreichtum. Beim Anblick dieser schönen Spielzeuge erwachen alte Kindheitsträume aus Ihrem Schlaf. In diesem Museum kann mit allen Sinnen gefühlt werden: egal ob hören, tasten, ausprobieren und spielen - im Spielzeugmuseum Soltau ist alles erlaubt.

 

2. Tag: Kutschfahrt, Celle und Vogelpark Walsrode

Nach dem Frühstück werden Sie schon zu einer entspannten Planwagenfahrt erwartet. Genießen Sie die Lüneburger Heide von der Kutsche aus. Ganz bequem und ohne Stress schaukeln Sie durch die Landschaft. Die Herzogstadt Celle, auch oftmals "schönste Stadt Deutschlands" genannt, besticht mit dem größten Fachwerkensemble Europas. Komplettiert wird das schmucke Stadtbild durch die Stadtkirche und das älteste Welfenschloss Deutschlands. Hier genießen Sie freie Zeit für eine individuelle Mittagspause. Im Anschluss geht die Fahrt weiter nach Walsrode.  Der weltweit größte Vogelpark beherbergt insgesamt 4.000 Vögel in 650 verschiedenen Arten. Er ist damit nicht nur ein Paradies für Tierliebhaber und Gartenfreunde, sondern ebenso Anziehungs-punkt für internationale Vogelforscher. Ob kunterbunt, pfeilschnell oder extrem selten - die gefiederten Bewohner bringen Sie immer wieder zum Staunen und Schmunzeln. Während Ihres Besuches legen Sie eine Kaffeepause ein und genießen 1 Becher Kaffee oder Tee und 1 Stück Kuchen mit Sahne

 

3. Tag: Wie viele Osterlämmer gibt es in diesem Jahr?

à Heiderundfahrt mit Heidezentrum Undeloh, Schneverdingen, und Osterlämmerzählen

Allerlei tierische Frühlingsboten werden Ihnen bei der heutigen Heide-Rundfahrt sicher auffallen. So färbt sich der männliche Moorfrosch in der Paarungszeit im Frühjahr blau, um den Weibchen besonders gut zu gefallen. Es beginnt auch die Storchensaison insbesondere am Heidefluss Aller, wo unzählige Weißstörche ihre Nester beziehen. Vielleicht haben Sie Glück und erleben den typi-schen "Tanz der Kraniche", die in der Heide verweilen und die Weibchen umwerben. Heute fahren wir mit Ihnen durch das größte Heidegebiet Deutschlands. Im Zentrum erhebt sich der Wilseder Berg, von dem ein umfassender Rundblick über die Heide möglich ist. In Undeloh informiert das Heide-Erlebnis-Zentrum über Entstehung und Erhaltung der Heide. Schneverdingen ist einer der bekanntesten Orte inmitten faszinierender Heidelandschaft. Das Highlight der Heideblütenstadt ist der Schneverdinger Heidegarten. Seit 1990 stetig gewachsen, beherbergt er nunmehr rund 150 verschiedene, farbenfrohe Heidesorten. Im Anschluss geht es auf nach Höpen. Wie viele es sind, gilt es auch in diesem Jahr herauszufinden... Denn am Ostersonntag beginnt um 17:00 Uhr das traditionelle Osterlämmerzählen. Dem Gewinner winken tolle Preise...

 

4. Tag: "Rote Rosen" in Lüneburg und Heimreise

Auf den Spuren der beliebten Telenovela "Rote Rosen" durch Lüneburg - ist das Motto der 2-Std. Stadtführung, die noch vor Ihrer Rückreise auf dem Programm steht. Lüneburg ist unter anderem Drehort der Telenovela "Rote Rosen", die seit Ende 2006 gesendet wird. Dabei wurde die über 1050-jährige Stadt ganz bewusst als Drehort ausgewählt: Kaum ein anderer deutscher Ort ist so romantisch und kombiniert perfekt die Atmosphäre mit viel jungem Leben wie Lüneburg. Im An-schluss haben Sie noch die Gelegenheit für einen individuellen Mittagsimbiss einzunehmen, bevor

Sie unser Busfahrer wieder gen Heimat chauviert.

 

Weitere Informationen:

***s Hotel Park Soltau liegt inmitten der Lüneburger Heide. Die Innenstadt Soltaus ist nur wenige Minuten entfernt und bequem mit der Bahn zu erreichen. Der nahe gelegene Wacholderpark lädt zum Spazieren gehen ein. Zimmerausstattung: Alle komfortabel eingerichteten 192 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC und Haartrockner, TV, Telefon, High Speed Internet, Radio und Kaffee- und Teezubereitungs-möglichkeit. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Pool, einen Fitness- und einen Sauna-bereich, eine Kegelbahn, einen separaten Raucherbereich sowie über Veranstaltungsräume.

 

->notwendige Programmänderungen sind vorbehalten!