Störtebeker Festspiele - „Im Angesicht des Wolfes“ Nationalpark-Zentrum Königsstuhl & Baumwipfelpfad Prora

Termin: 04.07.- 06.07.21 oder 01.08.-03.08.21

Die Störtebeker-Festspiele entwickelten sich im Laufe der Jahre bei unseren Kunden zum Dauerbrenner – denn die Insel Rügen mit der Naturbühne Ralswiek ist immer wieder ein Reise wert. Unseren Zwischenstopp auf der Anreise legen wir 2020 in Rambin auf Rügen ein, wo Sie im Gasthaus „Alte Pommernkate“ individuell zu Mittag essen können und im Anschluss noch etwas Freizeit zum Rundgang und Souvenireinkauf genießen. Gegen 15:00 Uhr in Bergen angekommen, freut sich das „Parkhotel Rügen“ unsere Gäste für die nächsten zwei Nächte willkommen zu heißen und wie immer kulinarisch zu verwöhnen. Von hier starten wir auch nach dem Frühstück wieder zu unserem Ausflug. Mit der Erlebnisausstellung, dem Multivisionskino, der Aussichtsplattform Königsstuhl, dem Naturerlebnisgelände  und einem familienfreundlichen Bistro des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl ist heute ein unterhaltsamer Vormittag bei jedem Wetter garantiert. Im Buchenwald von Prora erwartet Sie am Nachmittag ein Baumwipfel-Pfad mit Informations-und Erlebnisstationen. Die Aussichtsplattform “Adlerhorst“ bietet aus 40m Höhe einen fantastischen Blick über die Insel Rügen, den kleinen Jasmunder Bodden und die Ostsee. Natürlich sind wir auch wie immer in Begleitung unserer altbekannten RL „Angelika“. Nach einem leckeren Abendessen im Hotel erwartet Sie das Highlight der Reise. Natürlich ist wie jedes Jahr das Abend-Event Störtebeker-Festspiele ein besonderes Erlebnis, wo wir wie immer nicht nur gute Karten der PK II, sondern auch gutes Wetter bestellt haben. Auf der Rückreise ist je nach Wetterlage ein individueller Aufenthalt geplant - bei Sonnenschein genießen Sie noch das Ostseefeeling in einem der schönen Badeorte oder erkunden bei schlechtem Wetter die schöne Stadt Stralsund, wo Sie auch die Möglichkeit haben für eine Hafenrundfahrt oder den Besuch des Ozeaneums.

 

Leistungen:

* Fahrt im modernen Reisebus

* 2x Übernachtung im „Parkhotel Rügen“ in Bergen

* 1 Flasche Wasser zur Begrüßung auf Zimmer

* 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet „Muntermacher“

* 2x Abendessen als kalt-warmes Buffet oder 3-Gang-Menü

* freie Nutzung Fitnessraum

* Zwischenstopp auf der Anreise an der „Alten Pommernkate“ in Rambin

* Eintritt Störtebeker Festspiele (gute Sitzplätze/ PK II)

* Ausflug zum Nationalpark Königsstuhl inkl. Eintritt Nationalpark-Zentrum

* ganztägige Reiseleitung zum Ausflug Nationalpark Königstuhl

* Eintritt und Führung Baumwipfel-Pfad in Prora

* Zwischenstopp (Rückreise) mit Freizeit in einem Badeort oder Stralsund mit indiv. Aufenthalt

* alle anfallenden Busgebühren

à nicht unter Leistungen erwähnte Kosten sind nicht inklusive!

 

Reiseverlauf:

 

1.Tag: Die liebevoll gestaltete Alte Pommernkate in Rambin direkt an der alten Hauptstraße B 96 ist ein MUSS für jeden Inselbesucher. Hier beginnen Sie nach der langen Autofahrt Ihren Rügen-Urlaub im Hof-Café - auf ca. 1000 Quadratmeter und 2 Etagen bietet der Bauernmarkt das größte Angebot regionaler Produkte in Vorpommern. Auf der Schlemmermeile (Hof-Grill, Fischräucherei oder Backstube) können Sie sich zum individuellen Mittagsimbiss niederlassen und sicher werden Sie dort auch ein Mitbringsel für die Lieben zu Hause finden. Genügend freie Zeit steht Ihnen hier zur Verfügung, bis wir die Fahrt nach Bergen zum Check In im „Park Hotel Rügen“, fortsetzen.

 

2.Tag: Heute steht ein ganztägig geführter Naturerlebnis-Ausflug auf dem Programm. Mit der Erlebnis-ausstellung, dem Multivisionskino, der Aussichtsplattform Königsstuhl, dem Naturerlebnisgelände  und einem familienfreundlichen Bistro des Nationalpark-Zentrums Königsstuhl ist ein unterhaltsamer Vormittag bei jedem Wetter garantiert. Im Buchenwald von Prora erwartet Sie am Nachmittag ein Baumwipfel-Pfad mit Informations-und Erlebnisstationen. Die Aussichtsplattform “Adlerhorst“ bietet aus 40m Höhe einen fantastischen Blick über die Insel Rügen, den kleinen Jasmunder Bodden und die Ostsee.  Genießen Sie den Tag in dieser wundervollen Natur und der gesunden Luft am Meer. Nach dem Abendessen im Hotel geht es dann nach Ralswiek zur See-und Naturbühne am großen Jasmunder Bodden. Hier erleben Sie die Störtebeker-Festspiele in einer einma-ligen Kulisse und natürlich wieder mit guten Sitzplätzen. In diesem Jahr erleben Sie eine neue spannende Folge mit dem Titel “Im Angesicht des Wolfes“- wie immer mit vielen Spezialeffekten, romantischen Balladen (gesungen von Wolfgang Lippert) und abschließenden Feuerwerk über dem Jasmunder Bodden – jedes Jahr ein Highlight!

 

3.Tag: Leider müssen wir uns schon wieder von der Insel verabschieden! Auf der Rückreise ist je nach Wetterlage ein individueller Aufenthalt geplant à bei Sonnenschein in einem der schönen Badeorte oder bei weniger schönem Wetter  in Stralsund, wo Sie Ihre Freizeit für einen individuellen Stadtbummel, einer Hafenrundfahrt oder einen Besuch im Ozeaneum nutzen.

 

Preis pro Person:  322,00 €/DZ                                        32,00 €/EZ-Zuschlag