„Festwoche der Chöre“ auf der Leuchtenburg

Termin: 23.10.2018

 

 

Im Jahre 1920 begann die Tradition, auf der Leuchtenburg Lieder zu singen. Man tanzte, musizierte, man brachte den Ort zum Klingen und genoss die unglaubliche Freiheit in der Aussicht. Dieser Tradition wird im Oktober eine Festwoche gewidmet, wo täglich verschiedene Chöre ihr Können zeigen und die Gäste zum Mitmachen einladen. Gegen 11:00 Uhr auf der Burg angekommen, werden Sie schon im Burgkeller zur Mittagseinkehr erwartet.

Bei einer Führung durch die Porzellanwelten erleben Sie im Anschluss mit allen Sinnen die spannende Geschichte des Porzellans und der Thüringer Manufakturen. Tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters und die 1000-jährige Burggeschichte beim Rundgang durch die Burganlage. Auf der Leuchtenburg in Thüringen, ist ein außergewöhnlicher Ort der Besinnung und inneren Einkehr entstanden – hell, klar und zauberhaft gelegen: Deutschlands erste Porzellankirche. Hier sind Sie zu 14:00 Uhr

ganz herzlich zum Chor-Konzert eingeladen – erleben Sie mit uns dieses klangvolle Erlebnis!

Genießen Sie im Anschluss den spektakulären Ausblick auf das Saaletal beim gemeinsamen Kaffeekränzchen, genießen Ihre Freizeit für eigene Erkundung auf der Burg. Entdecken Sie die größte Vase der Welt, die kleinste Teekanne aus Porzellan und den „Steg der Wünsche“ – ein 20 Meter langer ins Tal hinausragenden begehbarer Steg.

 

Abf.: ca. 07:00 Uhr Rückf.: ca.16:30 Uhr

 

Preis: 55,00 €