„Harzgeflüster“ – von der Hängebrücke bis zur Kuckucksuhr

Termin: 29.04.20

 

Schon mal was von "Titan-RT" gehört? Dies ist der Name für das Harzer Bauwerk der Superlative mit vier Haupttrageseilen, einem Laufsteg von 458,5 Metern Länge und 947 Tonnen Gewicht - die Rede ist von der zurzeit zweitgrößten Fußgängerhängebrücke der Welt. Diese spannt sich seit 2017 über die Rappbodetalsperre und ist ein Ziel Ihres heutigen Tages. Bevor Sie ganz individuell die Gelegenheit haben, diese zu testen, starten Sie in Quedlinburg zu einer moderierten Harzrundfahrt und stärken sich in einem gut geführten Gasthaus zur besten Mittagszeit (verschiedene Wahlgerichte). Dann endlich geht es zur Talsperre. Egal ob Sie sich über die Brücke wagen (vor Ort zahlbar) oder lieber aus sicherer Entfernung einen Blick riskieren - ein Fotomotiv ist das Bauwerk in jedem Fall. Die Tour führt über Thale ins Harzer Uhrenmuseum. Hier hat man nicht nur einen Vogel! 300 verschiedene Kuckucksuhren präsentieren sich in der liebevollen Ausstellung. Außerdem schauen Sie dem Uhrmachermeister über die Schulter und erfahren, warum es Streit mit den Kuckucksuhrenfabrikanten im Schwarzwald gab. Zum  Abschluss unseres erlebnisreichen Ausfluges sind Sie noch zur gemütlichen Kaffeeeinkehr (2 T. Kaffee & 1 St. Kuchen) eingeladen.    

Abf.: ca. 07:00 Uhr                

Rückf.: ca. 17:00 Uhr                        

 

Preis: 71,00 €